Seite 1 von 1


Keine Anmeldung möglich

Keine Anmeldung erforderlich.

Arbeitgeber Caritas - christliche Werte und die Regeln des Marktes. Ein Widerspruch?

Der Caritasverband ist einer der größten Arbeitgeber nicht nur in Deutschland, sondern auch in unserem Dekanat. Wie arbeitet diese Organisation, die den Anspruch hat, christlichen Werten verpflichtet zu sein und die auch den Regeln des Marktes und der Finanzen unterworfen ist? Ist Kirche und Caritas Alternative oder angepasste Etikette?
An diesem Abend kommen die beiden "Caritas-Menschen" Monsignore Ulrich Auffenberg und Christian Stockmann, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern, ins Gespräch. Die Moderation übernimmt Dechant Propst Hubertus Böttcher. 

Kursnummer: G140BARB03
Termin: 31.03.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Herr Msgr. Ullrich Auffenberg

Ort: KEFB Arnsberg, Hellefelder Str. 15

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Keine Anmeldung erforderlich.

Es ist Zeit zum Handeln, jetzt!
Synodalität und Selbstverantwortung

Der aktuelle Vertrauensverlust der Kirche reicht bis in die Kerngemeinden. Ausgelöst, wenn auch nicht allein begründet, wurde dieser Verlust durch die Aufdeckung der Missbrauchsfälle in den vergangenen Jahrzehnten innerhalb der Kirche.
Durch die Aufdeckung dieser Taten bricht sich ein angestauter Unmut Bahn, der sich auf liegengebliebene oder nur halbherzig umgesetzte Reformen bezieht. Die Erwartungen an den am 1. Advent 2019 gestarteten "Synodalen Weg" sind daher hoch. Dieser Prozess, den die deutsche Bischofskonferenz gemeinsam mit dem Zentralkomittee der deutschen Katholiken gestaltet, will durch Reformen in Deutschland und durch Voten für gesamtkirchliche Veränderungen Vertrauen aufbauen, um überzeugend von dem reden zu können, was und wer unser Leben trägt. Neue Formen von Beteiligung und Selbstverantwortung sind zu entwickeln. Das verlangt ein wachsendes Selbstbewusstsein der "Laien", die angesichts stark zurückgehender Priesterzahlen letztverantwortlich Aufgaben übernehmen müssen. Vortrag mit anschließender Diskussion/Austausch

Der Referent Prof. Dr. Thomas Sternberg ist seit 2015 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Zusammen mit Reinhard Kardinal Marx leitet er den Synodalen Weg Prozess. 

Kursnummer: G140BARB01
Termin: 26.05.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Liebfrauen-Kirche Arnsberg, Hellefelder Str. 15

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Keine Anmeldung erforderlich.

Vom Verlieren und Wiederfinden des Glaubens

Der Verlust des Glaubens ist keineswegs eine neuartige Erfahrung der Gegenwart. In der Zeit um 1800 hat es einen zumindest ebenso intensiven Glaubensverlust gegeben, der zudem mit großen politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen und Revolutionen verbunden war.
Eine Betrachtung dieser Zeit kann Erklärungen für den heutigen Verlust des Glaubens liefern, um so vielleicht zu einem neuen, vertieften Glaubensverständnis zu kommen. Der Eichholzfriedhof in Alt-Arnsberg eignet sich zur Betrachtung dieser Zeit in besonderer Weise. Die erhaltenen Grabmäler zeigen auf verblüffende Weise genau diese Entwicklung vom Verlust und der Rückbesinnung auf den Glauben. 

Kursnummer: G140BARB02
Termin: 16.06.2020

Uhrzeit: von 18:00 bis 19:30 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Friedhofseingang, Eichholzstraße. Arnsberg

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 1

nach oben