Arnsberg >> Veranstaltungen in BildPunkten >> Bildpunkt Schmallenberg

Die Veranstaltungen in den Bildpunkten finden in Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung statt!

Seite 1 von 1


wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Besuch mit Buch - für Mitglieder der Caritas-Konferenzen

Die Idee stammt aus Österreich: Ehrenamtliche machen Besuche und nutzen dabei ein Buch, um einen Besuchsanlass zu finden. Ein Besuch mit Buch kann man bei jemand Zuhause durchführen, aber auch in einer Alteneinrichtung, im Flüchtlingsheim oder im Kindergarten. Auch auf dem Spielplatz ist ein Besuch mit Buch möglich. Die Teilnehmenden lernen das Projekt kennen. Sie erfahren, wie sie die Idee methodisch aufbauen, neue Ehrenamtliche gewinnen und an passendes Lesematerial kommen. In einer kleinen Einheit wird auch Vorlesen geübt. 

Kursnummer: H128UQV002
Termin: 15.09.2020

Uhrzeit: von 15:00 bis 18:00 Uhr; 4 UE; Dauer: 1 Nachmittag;

Dozent(in): Frau Sabine Breimann

Ort: Pfarrheim, Schmallenberg-Gleidorf

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Mut und Humor im Ehrenamt
- wenn uns die Kraft verlässt, kann uns der Frohsinn aufrichten

Im caritativen Ehrenamt in Kirchengemeinde und Pastoralverbund stoßen wir oft genug an Grenzen und vielfältige Stolpersteine, die es gilt, durch Kreativität und positives Denken aus dem Weg zu räumen. Lassen wir uns nicht entmutigen, durch Überalterung, große pastorale Räume, sinkendes Engagement, sondern packen wir die neuen Herausforderungen an - mit Frohsinn und Humor. Hierzu soll uns dieser Nachmittag ermutigen. 

Kursnummer: H12CBQV003
Termin: 05.10.2020

Uhrzeit: von 15:00 bis 18:00 Uhr; 4 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Herr Benedikt Blank

Ort: Pfarrkirche St. Kosmas und Damian, Schmallenberg-Bödefeld

Details   Kurstage  
Nach oben

wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Eine Kirche der Getauften

Es wird prognostiziert, dass die beiden großen Kirchen Ende des kommenden Jahrzehnts zusammen unter 50% beim Bevölkerungsanteil sinken werden. Ein Paradigmenwechsel scheint angesagt: weg von einer Kirche, in der Hauptamtliche für die Getauften da sind. Es ist höchste Zeit, Abschied zu nehmen von einer Servicekirche für Kirchensteuerzahler. So gerne man so problem- und konfliktfrei Seelsorge ausübt, sie bedient und verstärkt das Objektbewusstsein der Gemeindemitglieder und behandelt diese mehr als Kunden bei Kirche denn als Kirche selbst. Wenn die Getauften nicht Subjekte der Verkündigung des Evangeliums werden, sondern Objekte der Hauptamtlichen bleiben, dann wird sich nichts ändern.
Wir hatten eine Priesterkirche. Daraus wurde bei wachsendem Priestermangel eine Hauptamtlichenkirche. Es ist an der Zeit, sich auch von diesem Modell zu verabschieden und zu einer Kirche der Getauften zu werden. So wird aus einer Priesterkirche eine Kirche mit Priestern. Aus einer Hauptamtlichenkirche eine Kirche mit Hauptamtlichen. Aus einer Kirche für Getaufte eine Kirche von Getauften." 

Kursnummer: H128URT002
Termin: 06.10.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: HSM Schmallenberg, Pfarrkirche St. Alexander, Kirchplatz 7

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 1

nach oben