Kursbereiche >> Bielefeld >> KEFB Bielefeld >> Kurse im Altdekanat Herford


Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +


auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Früher war alles anders

Die Teilnehmenden befassen sich mit Bildern, Erinnerungen und Informationen an die späten 1940-er, 1950-er und die erste Hälfte der 1960-er Jahre aus allen Bereichen, z.B. Familie, Haushalt, Geld und Finanzen, Mode, Kirche, Reisen etc.,teilweise mit Tondokumenten, anschl. Diskussion. 

Kursnummer: E26LOPG001
Termin: 15.01.2019

Uhrzeit: von 10:30 bis 12:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Vormittag;

Dozent(in): Herr Manfred Lübbing

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Weltgebetstag der Frauen - 01. März 2019 - Kommt, alles ist bereit

Die TN erfahren Einzelheiten über das Land Slowenien und das Thema des Weltgebetstages. 

Kursnummer: E26LORR001
Termin: 19.02.2019

Uhrzeit: von 10:30 bis 12:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Vormittag;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Tschernobyl 26.04.1986. Der GAU

Der schwerste Unfall in der Geschichte der Kernenergie - Bedeutung für die Betroffenen, für uns und für zukünftige Generationen anhand von Bildern und dem Bericht eines Besuches in Tschernobyl der "Geisterstadt", mit anschließender Diskussion. 

Kursnummer: E26LOPA001
Termin: 21.02.2019

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben

fast ausgebucht

Bestellen Sofort zur Anmeldung fast ausgebucht

Schwierige Angehörige müssen nicht sein

Nehmen Angehörige professionelle Angebote der Pflege und Betreuung in Anspruch, entstehen oftmals Konflikte. Hier erleben Mitarbeiter, dass Angehörige sich nur schwer auf die Pflege- und Betreuungskonzepte der Einrichtungen einstellen können. Hingegen schildern Angehörige, dass sie sich durch das betreuende Team nicht wertgeschätzt und berücksichtigt fühlten. Scheinbar stehen sich hier zwei Sichtweisen unversöhnlich gegenüber. Die Fortbildung sensibilisiert für die Perspektive der Angehörigen. Diese sollten vonseiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erst einmal als Pateinten 2. Ordnung gesehen und angesprochen werden. Hierzu gilt es, neben der Perspektive von pflegenden Angehörigen auch ihre Bedürfnislage zu kennen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen verschiedene Methoden der Angehörigenarbeit kennen, die einen verstehenden Zugang ermöglichen. Kosten je TN 90,00 € (für VKA Mitarbeiter), bzw. 115,00 € (nicht VKA Mitarbeiter). 

Kursnummer: E20AVKA305
Termin: 02.04.2019

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:15 Uhr; 8 UE; Dauer: 1 Tag;

Dozent(in): Herr Stephan Kostrzewa

Ort: Haus Pauline von Mallinckrodt, Mallinckrodtstr. 9, 33098 Paderborn

Details   Kurstage  
Nach oben

wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Klartext reden für Leitungsverantwortliche

Für Leitungsverantwortliche kommt der Kommunikationskompetenz eine Schlüsselposition zu. Mithilfe dieser Kompetenz transportieren wir unser Fachwissen und organisieren komplexe Arbeitsabläufe, aber wir erfahren auch Akzeptanz oder Ablehnung durch verschiedene Personengruppen wir Teamkolleginnen und -kollegen, Angehörige oder Dienstleiter. Wie spreche ich in modernen Zeiten, wenn die Menschen bunter werden? Wie bewältige ich diese Vielfalt, wie schaffe ich es, meine eigene und die Motivation anderer dauerhaft zu erhalten? Diese und viele weitere Fragen gehören ebenfalls zum Alltag einer Führungskraft in der Pflege. Wer klar kommuniziert, ist klar im Vorteil. Diesen Vorteil werden Sie nach dem Besuch des Seminars haben. Sie werden sich gestärkt fühlen in der klaren Kommunikation, in der Wahrnehmung der vielfältigen, verbalen und nonverbalen Ausdrucksweise Ihrer Gesprächspartner. Damit ist es auch das Ziel des Seminars, Sie in Ihrem anspruchsvollen Führungsalltag so zu stärken, dass Sie stets in der Lage klater Entscheidungen sind. Kosten je TN 95,00 € (für VKA Mitarbeiter), bzw. 120,00 € (nicht VKA Mitarbeiter). 

Kursnummer: E20AVKA300
Termin: 09.04.2019

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:15 Uhr; 8 UE; Dauer: 1 Tag;

Dozent(in): Frau Anke Fabian

Ort: Liboriushaus, Leostr. 7, 33098 Paderborn

Details   Kurstage  
Nach oben

wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Vivendi PEP

Welche Mitarbeiter- und Dienstplanstammdaten müssen bei der Gestaltung des Dienstplanes berücksichtigt werden? Vom Sollplan über den Istplan bis zum Monatsabschluss werden die verschiedenen Planungsschritte besprochen und Praxistipps für den Alltag mit Vivendi PEP gegeben. Der Fokus dieser Schulung liegt auf der Dienstplangestaltung. Bitte notieren Sie sich zur Vorbereitung Fragen aus Ihrem Arbeitsbereich zu Vivendi PEP. Voraussetzung: - Kenntnisse in der DP-Gestaltung - Windows-Grundkenntnisse. Kosten je TN 30,00 € (für VKA Mitarbeiter). 

Kursnummer: E20AVKA700
Termin: 10.04.2019

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:15 Uhr; 8 UE; Dauer: 1 Tag;

Dozent(in): Frau Jolanthe Schüler

Ort: St. Josef Pfegewohnheim, EDV-Raum

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Heilsteine - Edelsteine - Arzneimittelschatz der Menschen?

Die Teilnehmer erfahren den Weg der Heilstein-Amulette der Menschen der Steinzeit bis zur Edelsteintherapie heute. Anschließend erfolgt dazu eine Diskussion. 

Kursnummer: E26LOGA001
Termin: 12.04.2019

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Frauenbildungsarbeit

Eva und Isebel, Jael und Salome - sind nur einige der berühmt-berüchtigten Frauen aus biblischer Zeit, eben böse Frauen. Ob eine Frau als böse bewertet wird, liegt im Auge des Betrachters oder der Betrachterin. Verdächtigungen und Etikettierungen biblischer (und auch heutiger) Frauen dienen zudem nicht selten dazu, Frauen in gewünschte Bahnen zu lenken. Anhand von biblischen Frauen geht es darum, Bewertungen und Zuschreibungen in Zusammenhänge und Hintergründe einzuordnen und sich mit biblisch vermittelten Frauenbildern auseinanderzusetzen. 

Kursnummer: E26LORT001
Termin: 24.04.2019

Uhrzeit: von 14:00 bis 18:00 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Nachmittag;

Dozent(in): Frau Prof. Dr. Agnes Wuckelt

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Unser Leitbild

Mit der Fortbildung zu dem Thema -Unser Leitbild- möchten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen kleinen Einblick in die Gemeinschaft unserer Häuser im Verein Katholischer Altenhilfeeinrichtungen anhand der Zehn Gebote geben. Das Leitbild dient als Leitlinie für unser Zusammenleben und -arbeiten und sichert unsere Werte und Haltungen in Beziehungen zueinander und zum sozialen Umfeld. Das daraus resultierende Wertesystem soll Handlungssicherheit bieten, welche Werte und Haltungen für uns wichtig sind, und mit welchem Schutz und welcher Unterstützung der Einzelne in unseren Häusern rechnen darf, gleichgültig ob es sich um Bewohner, Mitarbeiter, Schüler oder Angehörige handelt. In der Fortbildung soll auch ein Dialog angeregt werden, wo eventuell sich auch neue Perspektiven öffnen können. Kosten je TN 40,00 € (für VKA Mitarbeiter) 

Kursnummer: E20AVKA704
Termin: 15.05.2019

Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00 Uhr; 5 UE; Dauer: 1 Tag;

Dozent(in): Herr Adrian Koczy

Ort: Altenpflegeheim Maria Rast, Langenbergstr. 9, 32049 Herford

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Frauen, die das Leben für Frauen nachhaltig verändert haben

Die TN erfahren Einzelheiten vom Leben und Wirken von Pauline Stegemann 1838-1909, Gründerin der ersten sozialdemokratischen Frauenorganisation. 

Kursnummer: E26LOLA001
Termin: 16.05.2019

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 5, 32584 Löhne

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

nach oben