Details zu Kurs G20BIBT003 ( Grund- und Aufbauqualifizierung in der Kindertagespflege nach dem neuen DJI-Curriculum (316 Ustd.) )


Kursnummer
G20BIBT003
Titel
Grund- und Aufbauqualifizierung in der Kindertagespflege nach dem neuen DJI-Curriculum (316 Ustd.)
Info
Das "Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB)" mit einem Umfang von 316 Unterrichtsstunden ist untergliedert in eine tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung (160 Ustd), die zusätzlich einen Erste-Hilfe-Kurs (16 Ustd.) beinhaltet und eine tätigkeitsbegleitende Aufbauqualifizierung (140 Ustd.).
Im Rahmen der tätigkeitsvorbereitenden Grundqualifizierung steht der Erwerb von personalen und fachlichen Kompetenzen im Mittelpunkt. Sie werden sich u.a. mit den rechtlichen Grundlagen sowie dem Aufbau Ihrer Kindertagespflege befassen, Ihre Konzeption entwickeln, sich mit dem Förderauftrag und den Herausforderungen in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren auseinandersetzen und lernen, wie Sie tragfähige Beziehungen zu den Kindern und den Eltern aufbauen können. Die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung werden wir wieder am Vormittag in Bielefeld mit 176 Unterrichtsstunden anbieten. Ein wichtiger Bestandteil der Grundqualifizierung ist die Absolvierung zweier Praktika mit insgesamt 80 Stunden. Das erste Praktikum wird in der Zeit vom 23.03. bisd 03.04.2020 in einer Kindertagespflegestelle (40 Stunden) erfolgen. Das zweite Praktikum wird vom 04.05. bis 15.05.2020 in einer Kindertageseinrichtung (40 Stunden) stattfinden. Bitte nehmen Sie bzgl. der Praktikumsplatz-Suche frühzeitig (noch vor Kursbeginn) Kontakt zu Frau Mateyka auf. Für die Teilnahme an der Qualifizierung ist mindestens das Sprachniveau B2 notwendig.
Während der tätigkeitsbegleitenden Aufbauqualifizierung liegt der Schwerpunkt in der Vertiefung frühpädagogischer Themen, der Weiterentwicklung Ihrer Konzeption sowie der Reflexion Ihrer Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater. Anhand von Dilemma-Situationen aus dem Kindertagespflegealltag werden Sie Lösungsstrategien entwickeln und Ihre Handlungskompetenzen stärken. Die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung folgt im Anschluss an die tätigkeitsvorbereitende Grundqualifizierung. Hierbei handelt es sich um einen Kurs, der in den Abendstunden und am Wochenende stattfindet. Zugangsvoraussetzung für die tätigkeitsbegleitende Aufbauqualifizierung ist eine bestandene Prüfung nach 160 Ustd. sowie die Vorlage einer gültigen Pflegeerlaubnis.
Am Ende der tätigkeitsvorbereitenden und der tätigkeitsbegleitenden Qualifizierung erfolgt eine Lernergebnisfeststellung. Nach erfolgreicher Absolvierung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat. Um zur Lernergebnisfeststellung zugelassen zu werden, bedarf es einer mindestsens 90-prozentigen Anwesenheit im jeweiligen Kurs. Bitte beachten Sie hier die Hinweise zur Prüfungsregelung.
Dieser Kurs ist AZAV-zertifiziert und kann von der örtlichen Arbeitsagentur/dem jobcenter finanziell gefördert werden. Dazu sind jedoch Voraussetzungen nötig, die Sie in der kefb bei Frau Mateyka Tel: 0521/528152-0 erfahren. Eine Ratenzahlung für den Kurs ist möglich. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.
Die Termine für den vorbereitenden Teil finden Sie in der Anzeige des Kurses G20BIBT004.
Die Termine für den begleitenden Teil finden Sie in der Anzeige des Kurses H20BIBT001.
Veranstaltungsort
KEFB Bielefeld, Turnerstr. 4, 33602 Bielefeld
Zeitraum
Montag 09.03.2020 - Samstag 06.03.2021
Dauer
siehe Unterkurse
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Kosten
1264,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.
Min. - Max. Teilnehmerzahl
6 - 8
Dozent(en)
    Martina Detert
  • Birgit Schwinning
  • Arbeiter-Samariter-Bund
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Margarete Mateyka

Sofort zur AnmeldungAnmeldung Bestellen Anmeldung möglich