Veranstaltungsprogramm
Zeitmanagement und Selbstorganisation

Kategorie Personalentwicklung - Kommunikation 
Kursnummer F80F3BF11A 
Ort Katholische Akademie, Schwerte 
Beginn 06.11.2019 09:00 
Ende 06.11.2019 17:00 
Beschreibung "Der ideale Tag wird nie kommen. Er ist heute, wenn wir ihn dazu machen." (Horaz)...

Sie kennen das Phänomen: Vorne klingelt es, Ihre Kollegin hat eine "kurze" Frage, das Essen ist noch nicht bestellt, Mia ist vom Klettergerüst gefallen, Jonas braucht neue Sachen und in Ihrem Kopf schwirren gleichzeitig die Gedanken an das nächste Wochenende, wo zahlreiche "Familienprojekte" auf Sie warten... Sie fragen sich, wie Sie diese vielfältigen Aufgaben geregelt bekommen und wann Sie endlich wieder das Zepter über Ihr Leben in der Hand haben.

In diesem Seminar wollen wir uns mit dem Thema auseinandersetzen, wie Sie Ihr Zeitmanagement optimieren können. Dazu reichen reine Zeitplantechniken nicht aus. Es soll vielmehr darum gehen, dass Sie Ihren eigenen Arbeitsstil erkennen und analysieren und lernen, Prioritäten zu setzen. Sie identifizieren Ihre Zeitdiebe und lernen Möglichkeiten kennen, diese aus dem Weg zu räumen. Und nicht zuletzt soll es darum gehen, Ihr eigenes Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass Sie die Kontrolle über sich und Ihre Arbeit behalten können.

Wir arbeiten an Ihren praktischen Beispielen, mit hilfreichen Inputs, Vorlagen, Gruppenarbeiten und Diskussionen.

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Erzbistum Paderborn als anerkanntem Träger der Weiterbildung. 
Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in caritativen Verbänden, Diensten und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn 
Referentin / Referent Lummer, Christian 
Kosten 110,00 €
Kontaktadresse Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e. V.
Am Stadelhof 15
33098 Paderborn
Telefon 05251 209-0
Telefax 05251 209-202
Asprechpartnerin / Ansprechpartner Kasperkiewicz Eva
E-Mail: e.kasperkiewicz@caritas-paderborn.de
Telefon: 05251 209 323
Verantwortung Jedicke Leonie
E-Mail: l.jedicke@caritas-paderborn.de
Telefon: 05251 209 319
Weiter zur Anmeldung