Kursbereiche >> Dortmund >> KEFB Dortmund >> KEFB Dortmund - online

Da aufgrund der Corona-Pandemie Präsenzveranstaltungen nicht zulässig waren, haben wir uns intensiv mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt. Wir haben uns der Herausforderung gestellt und sowohl unsere Kreativität als auch unser Wissen im Umgang mit digitalen Medien in die Konzipierung digitaler Bildungsangebote gesetzt.
Unser Ziel ist es dabei nicht, von Präsenzveranstaltungen auf Online-Kurse umzusteigen; der zwischenmenschliche und persönliche Austausch in der Gemeinschaft vor Ort ist und bleibt der Schwerpunkt unserer Bildungsarbeit.
Dennoch möchten wir vorbereitet sein und auf langfristige Sicht bedarfsorientierte digitale Bildungsangebote planen, die parallel zu Präsenzkursen angeboten werden können. Viele von unseren Dozierenden haben uns hier in den letzten Wochen schon unterstützt.
Folgende Online-Kurse können Sie bei uns bestellen.

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +


Keine Anmeldung möglich



Kraftquellen bei Stress

Der Alltag/-nacht mit kleinen Kindern kann anstrengend sein. Wir suchen gemeinsam nach Ideen zur Bewältigung und stellen Ihnen Hilfsmöglichkeiten vor. 

Kursnummer: Y30DOEB028
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Glück und Anstrengung von Elternschaft

Wir tauschen uns über Alltagserfahrungen von jungen Eltern aus - und gehen auf die Gestaltung von Tagesablauf-, struktur und Vereinbarungsformen ein. 

Kursnummer: Y30DOEB029
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Achte auf die positiven Seiten deines Kindes

Wir überlegen gemeinsam, welche Möglichkeiten wir im Umgang mit unseren Kindern auch in schwierigen Situationen haben. 

Kursnummer: Y30DOEB030
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Alles erlaubt?

Wir finden Regeln für das Zusammenleben mit unseren Kindern und überlegen in welchen Situationen es sinnvoll ist, Grenzen zu setzen. 

Kursnummer: Y30DOEB031
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Beziehung fängt beim Anziehen an, oder beim Wickeln hast Du Zeit für mich.

wir möchten Sie für diese wichtige, gemeinsame Zeit mit Ihren Kindern sensibilisieren. 

Kursnummer: Y30DOEB032
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Ausnahmen bestätigen die Regel: Warum Rituale wichtig sind.

Rituale in der Familie vermitteln ein Gefühl von sicherheit, Gemeinschaft und Geborgenheit. Wir überlegen gemeinsam welche Rituale im Familienalltag sinnvoll sind und wie wir mit Ausnahmesituationen umgehen können. 

Kursnummer: Y30DOEB033
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Tue nichts, was Dein Kind selber kann

Wir schauen gemeinsam, welche Schritte der selbstständigkeit bedeutsam für das aktuelle, individuelle Lernen ihrer Kinder sind. 

Kursnummer: Y30DOEB034
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



"Auf einmal werden sie trotzig"

Die Trotzphase ist eine der wichtigsten Entwicklungsphasen eines Kindes. Wir überlegen gemeinsam, wie Sie Ihren Kindern in dieser Zeit mit elterlicher Gelassenheit begegnen und sie einfühlsam begleiten können. 

Kursnummer: Y30DOEB035
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Der kindersichere Haushalt

Wir überlegen gemeinsam, wie ein kindersicherer Haushalt aussehen sollte und geben Ideen für Entwicklungsanreize für zu Hause. 

Kursnummer: Y30DOEB036
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Familie in Form: Iss gut

Ziel dieses Kurses ist, das eigene Ernährungsverhalten zu reflektieren und eine gesunde und ausgewogene Ernährung für die gesamte Familie im Alltag umsetzen zu können. 

Kursnummer: Y30DOEB037
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Zusatzstoffe in Lebensmitteln

Immer mehr Lebensmittel werden industriell hergestellt. Damit sie länger haltbar sind, schöner aussehen, intensiver schmecken oder riechen, werden bei der Produktion verschiedene Zusatzstoffe benutzt. Welche Wirkungen einige Zusatzstoffe haben können und worauf Sie beim Einkauf achten sollen - sind Schwerpunktthemen dieses Kurses. 

Kursnummer: Y30DOEB038
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Babyspeck ist kein Grund zur Sorge

Ein pummeliges Baby ist ertmal kein Grund zur Sorge, wenn der niedliche Babyspeck frühzeitig verschwindet, sobald das Kind mobiler wird. Besorgniserregend wird es dagegen, wenn Kinder auch nach der Babyphase übergewichtig bleiben oder stark zunehmen.
In dieseem Kurs bekommen sie einige Informationen und Tipps, damit das Übergewicht bei Kindern gar nicht erst entsteht. 

Kursnummer: Y30DOEB039
Termin:

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort:

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD002
Zeitraum: 17.08.2020 - 05.10.2020

Uhrzeit: von 11:30 bis 13:00 Uhr; 16 UE; Dauer: 8 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD003
Zeitraum: 20.08.2020 - 08.10.2020

Uhrzeit: von 10:00 bis 11:30 Uhr; 16 UE; Dauer: 8 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD004
Zeitraum: 12.10.2020 - 21.12.2020

Uhrzeit: von 10:00 bis 11:30 Uhr; 22 UE; Dauer: 11 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Online- Auftaktveranstaltung Faire Gemeinde.


Das Projekt "Faire Gemeinde“ zeichnet Gemeinden oder Pastoralverbünde, aber auch einzelne Verbände, Einrichtungen, Institutionen und Gruppierungen im Erzbistum Paderborn aus, die sich durch konkretes Handeln und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit für mehr Nachhaltigkeit und internationale Gerechtigkeit in unserer Kirche engagieren und somit das Ziel der Nachhaltigen Stadt- und Gemeindeentwicklung im Sustainable Development Goal (SDG) 11 verfolgen.
Die Auszeichnung als „Faire Gemeinde“ soll in den Gemeinden nach innen und außen ein Zeichen für bewussten Umgang mit der Schöpfung setzten.

Gibt es bei Ihnen vor Ort schon nachhaltige und gerechte Maßnahmen? Oder Sie haben Interesse, eine faire Gemeinde zu werden? Es gibt neue Impulse von Maximilian Schultes für Engagierte und Interessierte. Erfahren Sie mehr und kommen Sie in den Austausch mit anderen. Hier können Sie sich mit anderen aus Ihrer Region vernetzen!

Diese Online-Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Fachbereich Dialogische Pastoral in Kirche und Gesellschaft statt.
Für weitere Infos und Rückfragen kontaktieren Sie bitte Maximilian Schultes, Telefon +49 (0)5251 125-1662

Anmeldung unter dortmund@kefb.de 

Kursnummer: H30DIQA002
Termin: 03.11.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich Maximilian Schultes

Ort: BigBlueButton

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



BFD-Einführungsseminar

Einführungsseminar
Thematisiert werden die Selbst- und Fremdwahrnehmung, Grundlagen und Probleme der Kommunikation. Sie lernen Ihre Rechte und Pflichten kennen und setzen sich mit Ihrer Rolle im BFD auseinander. Eigenes Rollenverhalten in Gruppen und die eigene Kompetenz in der Teamarbeit werden geschult.

Diese Seminarwoche zur Persönlichkeitsbildung entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426 

Kursnummer: H30DOBU03R
Zeitraum: 23.11.2020 - 27.11.2020

Uhrzeit: von 09:00 bis 11:30 Uhr; 36 UE; Dauer: 5x;

Dozent(in): Frau Lisanne Ebert

Ort: Online

Details   Kurstage  
Nach oben

fast ausgebucht

Bestellen Sofort zur Anmeldung fast ausgebucht

Online-Schulung "Sprachkurse digital"


Online-Schulung "Sprachkurse digital".

Die letzten Monate haben viele Bildungsanbieter gezwungen anstatt Präsenzveranstaltungen digitale Formate umzusetzen. Auch im Bereich der Sprach- und Konversationskurse ist die Umstellung ins digitale Format denkbar und möglich. Doch wie kommt man von offline zu online? Diese Online-Schulung bietet einen Einblick in die Gestaltung von digitalen Sprachkursen.
Silke van Lent ist Dozentin für Sprachkurse und leitet seit Mai die Online-Sprachkurse für zugewanderte Frauen in Herne. Wir freuen uns, dass Frau van Lent sich bereit erklärt hat, eine Online-Schulung anzubieten, um ihre Erfahrung in der Gestaltung und Durchführung von Online-Sprachkursen mit Ihnen zu teilen.

Anmeldung unter dortmund@kefb.de mit Angabe der Kursnummer und Ihrer Kontaktdaten. 

Kursnummer: H30DIMK001
Termin: 03.12.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online via BBB

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



BFD-Projektseminar

Projektseminar:
Im Rahmen eines eigenverantwortlichen Projektes wird für die eigene Rolle in der Gruppe sensibilisiert. Interaktionelle Fähigkeiten wie Kommunikations-, Konflikt- und Entscheidungsprozesse stehen im Vordergrund.

Diese Seminarwoche zur Persönlichkeitsbildung entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426 

Kursnummer: H30DOBU07R
Zeitraum: 07.12.2020 - 11.12.2020

Uhrzeit: von 09:00 bis 15:30 Uhr; 35 UE; Dauer: 5x;

Dozent(in): Frau Romy Roediger u.a.

Ort: Online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



BFD-Fachseminar Alles ist möglich!

Inhalte des Fachseminars:
- Bewerbungsverfahren
- Anschlussperspektiven/ Berufserfahrung
- berufsrelevante Kompetenzen

Diese Seminarwoche zur Persönlichkeitsbildung entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426 

Kursnummer: I30ZDBU10R
Zeitraum: 04.01.2021 - 08.01.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 15:15 Uhr; 35 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in): Frau Katarina Andreou u.a.

Ort: Online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 0231-18480

Elternstart NRW

"ElternStart NRW" ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter in NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr. Ziel von "ElternStart" ist kein Lernen nach einem festen Lernplan. Die Kursleiter/innen greifen vielmehr die Fragen auf, die die Mütter und Väter mitbringen.
Durch "ElternStart NRW" bekommen Mütter und Väter
- mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle
- Unterstützung für die Familienalltag- einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung
- Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien 

Kursnummer: I30DOET032
Zeitraum: 06.01.2021 - 03.02.2021

Uhrzeit: von 10:45 bis 12:15 Uhr; 10 UE; Dauer: 5 Termine;

Dozent(in): Frau Sigrid Jonas

Ort: Onlinekurs

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Bitte im Büro der KEFB erkundigen Tel.: 0231-18480

Elternstart NRW

"ElternStart NRW" ist ein Familienbildungsangebot für Mütter und Väter in NRW mit einem Kind im ersten Lebensjahr. Ziel von "ElternStart" ist kein Lernen nach einem festen Lernplan. Die Kursleiter/innen greifen vielmehr die Fragen auf, die die Mütter und Väter mitbringen.
Durch "ElternStart NRW" bekommen Mütter und Väter
- mehr Sicherheit in ihrer Elternrolle
- Unterstützung für die Familienalltag- einen Zugang zu weiteren Angeboten der Familienbildung
- Informationen über andere Unterstützungsleistungen für Kinder und Familien 

Kursnummer: I30DOET031
Zeitraum: 13.01.2021 - 10.02.2021

Uhrzeit: von 08:45 bis 10:15 Uhr; 10 UE; Dauer: 5 Termine;

Dozent(in): Frau Sigrid Jonas

Ort: Onlinekurs

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

PEKiP -
NEU: Geburtsdaten der Kinder 08.-09.2020

Dieses entwicklungsbegleitende Spiel- und Bewegungsangebot für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr richtet sich nach dem Konzept des Prager-Eltern-Kind-Programms. Altersgemäße Anregungen geben den Eltern die Möglichkeit, die gesamte Entwicklung ihres Kindes bewußter zu erleben. Ziele des PEKIP-Konzeptes sind:
- das Kind durch Bewegungs,- Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung zu begleiten und zu fördern
- die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen
- den Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander zu fördern
- Kontakte der Kinder mit Gleichaltrigen zu ermöglichen
Besonders zertifizierte Referentinnen stärken Eltern bei der Entwicklung eigener Fähigkeiten und Fertigkeiten als Mutter und Vater und machen sie mit den Kompetenzen und den Bedürfnissen der Babys vertraut. Dies geschieht durch Anregungen zu gemeinsamen Spiel, gemeinsamer Bewegung und reflektierenden Gesprächen. 

Kursnummer: I30DOEP014
Zeitraum: 13.01.2021 - 24.03.2021

Uhrzeit: von 09:30 bis 11:00 Uhr; 22 UE; Dauer: 11 Termine;

Dozent(in): Frau Kristina Adams

Ort: Onlinekurs

Kosten: 66,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben

wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Kidix-Eltern-Kind-Kurs im 1. Lebensjahr

Eltern und Kinder in einer Kursgruppe zusammenzubringen, ermöglicht eine besondere Qualität des Lernens, Erlebens und der Begegnung – sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen. In dieser Konstellation ist für Eltern ein Raum der Bildung und Begegnung möglich. Eltern-Kind-Kurse stellen einen eigenen Beitrag zur Unterstützung von Elternkompetenz, der Eltern-Kind-Beziehung und von kindlichem Lernen dar. Vor allem aber sind sie für Eltern und Kinder eine wertvolle gemeinsame Zeit.
In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben.
Im Mittelpunkt stehen
- die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden
- der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und
- Anregungen und fachliche Informationen, die von der Kursleitung weitergegeben werden 

Kursnummer: I3024EK002
Zeitraum: 14.01.2021 - 18.03.2021

Uhrzeit: von 08:45 bis 10:15 Uhr; 20 UE; Dauer: 10 Termine;

Dozent(in): Frau Christiane Rau

Ort: Onlinekurs

Details   Kurstage  
Nach oben

fast ausgebucht

Bestellen Sofort zur Anmeldung fast ausgebucht

Kidix Eltern-Kind-Kurs im ersten Lebensjahr
Geburtsdaten der Kinder 02.-03./2020

Diese ursprünglich als PEKiP angedachten Kurse starten bedingt durch Corona zunächst als Kidix Eltern-Kind-Kurse im ersten Lebensjahr.

Eltern und Kinder in einer Kursgruppe zusammenzubringen, ermöglicht eine besondere Qualität des Lernens, Erlebens und der Begegnung – sowohl für die Kinder als auch die Erwachsenen. In dieser Konstellation ist für Eltern ein Raum der Bildung und Begegnung möglich. Eltern-Kind-Kurse stellen einen eigenen Beitrag zur Unterstützung von Elternkompetenz, der Eltern-Kind-Beziehung und von kindlichem Lernen dar. Vor allem aber sind sie für Eltern und Kinder eine wertvolle gemeinsame Zeit.
In diesen Kursen erhalten Mütter/Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das familiäre Zusammenleben.
Im Mittelpunkt stehen
- die Kinder, die in ihrer Entwicklung unterstützt und gefördert werden
- der Kontakt und der Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern und
- Anregungen und fachliche Informationen, die von der Kursleitung weitergegeben werden 

Kursnummer: I30DOEP004
Zeitraum: 15.01.2021 - 12.03.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 10:45 Uhr; 21 UE; Dauer: 9 Termine;

Dozent(in): Frau Christiane Rau

Ort: Onlinekurs

Kosten: 54,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



BFD-Einführungsseminar

Einführungsseminar
Thematisiert werden die Selbst- und Fremdwahrnehmung, Grundlagen und Probleme der Kommunikation. Sie lernen Ihre Rechte und Pflichten kennen und setzen sich mit Ihrer Rolle im BFD auseinander. Eigenes Rollenverhalten in Gruppen und die eigene Kompetenz in der Teamarbeit werden geschult.

Diese Seminarwoche zur Persönlichkeitsbildung entspricht den Anforderungen an die pädagogischen Begleitseminare für Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes im Sinne von § 4 Bundesfreiwilligengesetz. Sie ist darüber hinaus für jedermann zugänglich.

Kursgebühr: 310,- €. Für BFD-Absolventen wird die Kursgebühr von den Zentralstellen für den BFD finanziert.
Anmeldung bitte unter Angabe von Name, Vorname, Einsatzstelle und Telefonnummer an: Caritasverband Hagen, Frau Jaqueline Nowak, Bergstr. 81, 58095 Hagen, Tel. 02331-918426 

Kursnummer: I30ZDBU01R
Zeitraum: 18.01.2021 - 22.01.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 15:30 Uhr; 35 UE; Dauer: 5x;

Dozent(in): Frau Katarina Andreou u.a.

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

auf Warteliste

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste

Die eigenen emotionale Intelligenz stärken

Die eigene emotionale Intelligenz stärken

Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit, eigene und fremde Gefühle zutreffend zu erkennen, zu verstehen und (konstruktiv) zu beeinflussen (postitive Gefühle zu verstärken und negative Gefühle abzuschwächen).
Diese Fähigkeit (Kompetenz) hat einen entscheidenden Einfluss auf das Arbeitsklima und die Leistungsfähigkeit.

In diesem Seminar lernen Sie die Unterschiede zwischen Sachebene und Emotionsebene, Unterscheidung von rationaler und emotionaler Intelligenz kennen.
Die eigenen Emotionen und deren Auswirkung einzuschätzen.

Sie erkennen individuelle Emotionsauslöser und lernen den Umgang mit Entscheidungen.
Wie man eigene Gefühle und Bedürfnisse zur Sprache bringt. Weitere Ziele des Seminars sind:
- Einfühlungsvermögen steigern
- Körpersprache zur Kontaktoptimierung nutzen
- Umgang mit schwierigen Situationen und Menschen
- Streitvermeidungsstrategien entwickeln
- Zur Deeskalation beitragen
- Mit den eigenen Gefühlen umgehen
- Die Angst vor Gefühlen abbauen
- Umgang mit Emotionen in der Gesellschaft

Es werden praktische Übungen in Gruppen durchgeführt, so wie auch Rollenspiele.
Vorrausetzung ist die grundsätzliche Bereitschaft, selbstreflektiv zu arbeiten. 

Kursnummer: I3099BE03S
Termin: 20.01.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:30 Uhr; 8 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Frau Durdane Meyer-Boland

Ort: Onlinekurs

Kosten: 20,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Strategien für starke ErzieherInnen

Strategien für starke Erzieherinnen
Die Aufgaben der Erzieherinnen sind heute vielfältiger und anspruchsvoller denn je. Im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung und der ständigen Veränderung wird es gefühlt zunehmend schwieriger den Belastungen des Alltags gewachsen zu sein.
Dieses Seminar bietet Strategien und Lösungswege für Erzieherinnen im anspruchsvollen ( Kita-) Alltag stärker zu werden und achtsamer mit sich umzugehen.
Mit Hilfe des Resilienzmodells soll zum einen theoretisch und zum anderen in selbstreflektiven Übungen ( Schwerpunkt) schrittweise eine neue Haltung im Umgang mit den eigenen Stärken und Schwächen vermittelt und verinnerlicht werden.
Ausgehend von was macht den Menschen stark und was können andere Menschen sich davon abschauen, um ebenfalls stark zu werden?
In diesem Seminar lernen Sie das Geheimnis der "Stehauf-Menschen" kennen. Sie werden mit den 7 wichtigen Prinzipien des Resilienz-Konzeptes vertraut gemacht und lernen die entsprechenden Werkzeuge und Strategien kennen und anwenden. Der besondere Focus wird darauf liegen, die Fragestellungen auf den Kita-Alltag und den Umgang mit Kindern zu übertragen.

Inhalt
• Innere Stabilität für belastende und herausfordernde Situationen
• sich von unrealistischen Idealen , Zielen und fremden Erwartungen zu lösen
• Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit erlangen
• Eigene Potentiale und Kräfte wecken und nutzen
• Die 7 Resilienz-Faktoren kennenlernen und auf das Arbeitsleben übertragen


Methoden:
Trainerimpulse, Feedback, Erfahrungsaustausch, Gruppen- und Partnerarbeit, Einsatz von Kurzfilmen, Karten 

Kursnummer: I3099BE43S
Termin: 26.01.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:30 Uhr; 8 UE; Dauer: 1x;

Dozent(in): Frau Durdane Meyer-Boland

Ort: Onlinekurs

Kosten: 20,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Windelkönig, Trotzkopf, Suppenkasper
- wichtige Entwicklungsaufgaben richtig verstehen und begleiten

Die kindliche Entwicklung in den ersten Lebensjahren ist rasant: In keiner anderen Lebensphase lernt der Mensch so viel Neues, erwirbt er derart grundlegende Fähigkeiten. Diese Fortbildung hilft, die frühkindliche Entwicklung besser zu verstehen und gibt praxisnahe Handlungshilfen für den Alltag mit Kleinkindern und ihren Eltern in Krippe und Kindertagesstätte. Dabei werden exemplarisch drei Entwicklungsaufgaben des Kleinkindalters besonders in den Fokus genommen, die oftmals für viel Konfliktpotential zwischen Eltern und ihren Kindern sowie zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften in sich bergen: Trocken werden, die Entwicklung von Ich-Identität und Selbst-Bewusstsein sowie der Weg vom Gefüttert werden hin zur selbstständigen Nahrungsaufnahme.
Die Fortbildung vermittelt fundiertes entwicklungspsychologisches Fach- sowie anwendungsbezogenes Praxiswissen und gibt konkrete Handlungstipps für den pädagogischen Alltag in Krippe und Kita. Außerdem bietet sie Raum für kollegialen Austausch und individuelle Fallarbeit.
Inhalte:
- Wieder die Tüte am Haken?!: Über das "Sauber werden" und den Stress dabei
- Ich bin ich!!!: Die Entwicklung von Selbst-Bewusstsein und Empathie
- Nein, meine Suppe ess‘ ich nicht: Autonom und selbstbestimmt essen. 

Kursnummer: I3099BE06S
Termin: 28.01.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 16:45 Uhr; 9 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Kathrin Dewender

Ort: Onlinekurs

Kosten: 20,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Personales Kompetenztraining für Leitungen in Kindertageseinrichtungen

Leitungsaufgaben bewegen sich zwischen anleiten, führen, delegieren und auch überprüfen von Anweisungen oder Verabredungen. Neben dem professionellen Wissen um die Rolle der Leitung, haben persönliche Vorstellungen und Erfahrungen eine wesentliche Bedeutung für die konkrete Ausgestaltung der eigenen beruflichen Leitungsrolle.
Das Seminar bietet eine Auseinandersetzung mit theoretischen Hintergründen und der eigenen Person, mit den Stärken und Schwächen, aber auch Fähigkeiten und Begabungen.
Ziel ist die Erarbeitung eines eigenen Profils der Leitungsaufgabe bzw. die Stabilisierung des eigenen Leitungsverhaltens. Konkrete Alltagssituationen bieten die Ausgangssituation für das gemeinsame Lernen.
Die Themen sind: Rolle und Aufgabe von Leitungskräften, Management und Delegation, Kommunikation als Leitungskraft, Umgang mit schwierigen Alltagssituationen, Kontakte knüpfen und pflegen, Teamentwicklung und Ressourcenorientierung. 

Kursnummer: I3099BE07S
Zeitraum: 28.01.2021 - 27.05.2021

Uhrzeit: von 09:00 bis 18:00 Uhr; 40 UE; Dauer: 4x;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: KEFB Dortmund

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

nach oben