Details zu Kurs H30DOBT024 ( Fortbildung TP: Wickeln und Sauberkeitserziehung )


Kursnummer
H30DOBT024
Titel
Fortbildung TP: Wickeln und Sauberkeitserziehung
Info
Wickelzeit ist Beziehungszeit und "Der Topf beginnt im Kopf":
In dieser Fortbildung soll es zum einen um das Thema Wickeln gehen.
Neben dem Erfahrungsaustausch wollen wir gemeinsam besprechen, wie man die Zeit des Wickelns nutzen kann, um eine gute Beziehung zu einem Kind aufzubauen und wie man Kinder einbeziehen kann, aber auch wo es Probleme und Grenzen gibt.
Zum anderen werden wir in dieser Fortbildung auch das Thema Sauberkeitserziehung erörtern: Gerade in den letzten Jahren haben wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Sauberkeitserziehung neue Ansätze hervorgebracht, mit diesem Thema umzugehen. Sauberkeitserziehung heißt nicht nur, auf den Topf oder die Toilette zu gehen, sondern auch Freude an der täglichen Körperhygiene zu finden und diese als Selbstverständlichkeit zu erlernen. Sauberkeitserziehung setzt eine gewisse körperliche Reife voraus. Diese zu erkennen, ist Aufgabe der Erwachsenen.
Folgende Themeninhalte werden wir unter anderem diskutieren:
-Welche Entwicklungsschritte sind für meine Einschätzung wichtig?
-Welche Signale des Kindes nehme ich hierfür wahr?
-Wie lange dauert es, bis das Kind „sauber“ ist?
-Gibt es ungünstige und günstige Zeiten?
-Gelassenheit ist gefragt - aber bis zu welchem Alter?
Veranstaltungsort
KEFB Dortmund
Zeitraum
Samstag 31.10.2020
Dauer
1x
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr Uhr
Stunden
8 UE
Kosten
0,00 EUR
Min. - Max. Teilnehmerzahl
10 - 16
Dozent(en)
    Christiane Rau
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Maria Mustert