Kursbereiche >> KEFB >> KEFB-Online


Seite 1 von 1


Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: G30DISD001
Zeitraum: 29.06.2020 - 03.08.2020

Uhrzeit: von 10:00 bis 11:30 Uhr; 12 UE; Dauer: 6 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD001
Zeitraum: 02.07.2020 - 13.08.2020

Uhrzeit: von 10:00 bis 11:30 Uhr; 12 UE; Dauer: 6 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD002
Zeitraum: 17.08.2020 - 05.10.2020

Uhrzeit: von 11:30 bis 13:00 Uhr; 16 UE; Dauer: 8 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Sprachkurse für zugewanderte Frauen

Ziel dieser Kurse ist es, Flüchtlinge in die Begirffswelt alltäglicher Lebensabläufe einzuführen. Dabei stehen Alltagsbegriffe und einfache Alltagskonversationen im Fokus des Lernprozesses. Die Lernprozesse orientieren sich an konkreten Alltagssituationen, so dass das Lernen nicht nur in theoretischen Simulationen am Kursort geschieht, sondern im Alltag an den Orten, die für diese Situationen stehen wie: die Bushaltestelle, die Behörde, die U-Bahn, der Lebensmittelmarkt, das Krankenhaus, der Park. 

Kursnummer: H30DISD004
Zeitraum: 12.10.2020 - 21.12.2020

Uhrzeit: von 10:00 bis 11:30 Uhr; 22 UE; Dauer: 11 Termine;

Dozent(in): Frau Silke van Lent

Ort: online

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Damit das Reich Gottes mit Dir wächst. Bausteine einer partizipativen Kirchenentwicklung - Online-Kurs

Den Blick über den Tellerrand der eigenen Gemeinde hinaus werfen, ein neues Bild von Kirche kennenlernen, Erfahrungen des Kircheseins reflektieren und sich von Denk- und Handlungsimpulsen für einen Neuaufbruch zu einer Kirche mit den Menschen inspirieren lassen, dazu lädt diese Online-Werkstatt ein. Sie wird initiert von Akteuren der Lokalen Kirchenentwicklung des Erzbistum und findet in Kooperation mit Missio statt.
Die online-Werkstatt richtet sich an engagierte Christinnen und Christen sowie haupt- und ehrenamtlich in der Pastoral Mitarbeitende im Erzbistum Paderborn, die erste Einblicke in das Thema der Lokalen Kirchenentwicklung erhalten möchten. Für eine Weiterführung der Impulse vor Ort ist es hilfreich, jeweils zu zweit oder zu dritt aus einem Pastoralen Raum teilzunehmen.
Die online-Werkstatt besteht aus insgesamt sechs Modulen, die im Wochenrhythmus freigeschaltet werden. Die Module geben einen Vorgeschmack auf Haltungen und Sichtweisen, mit denen im Sinne der Lokalen Kirchenentwicklung das Leben im Pastoralen Raum gestaltet wird. Die pastoralen Ansätze werden theologisch eingeordnet. Die Teilnehmenden erproben Haltungen und Sichtweisen, die im online-Austausch gemeinsam reflektiert werden.
Die Module im Überblick
Freitag, 23.10.Blick nach vorn (Einführungsmodul)
Mittwoch, 28.10.Kirche im Kopf
Mittwoch, 04.11. Kirche mit Kern
Mittwoch, 11.11.Kirche und Du
Mittwoch, 18.11.Kirche mit Weitblick
Mittwoch, 25.11.Blick zurück (Abschlussmodul)

Zum Abschluss der einzelnen Module bietet das Kursteam ein online-Meeting zu den jeweiligen Fragestellungen an. Die online-Veranstaltungen werden durch das Angebot von Live-Treffen ergänzt. Weitere Informationen zu Beginn der Werkstatt.

Kursteam
Astrid Fichtner-Wienhues, KEFB-Standort Paderborn
Gisela Fritsche, Dekanat Höxter
Florian Jansen, Referat Lokale Kirchenentwicklung im EGV Paderborn
Manuela Koritensky, Dekanat Büren-Delbrück
Christian Maier, Missio-Diözesanstelle im EGV Paderborn
Martin Reinert, Referat Exerzitien und Geistliche Begleitung im EGV Paderborn
Anne Tarrach, Pastoralverbund Paderborn Mitte-Süd

Die online-Werkstatt besteht aus vier Modulen sowie einem Einstimmungs- und Abschlussmodul.
Ab 23.10.2020 ist das Einstimmungsmodul freigeschaltet.
Jeweils am Mittwoch der darauffolgenden Wochen (28.10., 04.11, …) wird ein weiteres Modul veröffentlicht.
Wir empfehlen, möglichst immer das aktuelle Modul der Woche zu bearbeiten. Somit ist ein guter Austausch mit den anderen Kursteilnehmenden möglich.
Die Bearbeitung der Module pro Woche kann individuell gestaltet werden. Die jeweils verfügbaren Module stehen rund um die Uhr zur Bearbeitung zur Verfügung. Bereits geöffnete Module können auch im Nachhinein noch weiter bearbeitet werden.
Sie sollten wöchentlich zwischen zwei bis vier Arbeitsstunden einplanen. Wie intensiv Sie in die einzelnen Aufgaben einsteigen, ist Ihnen überlassen.
Zu Beginn des Advents endet der Kurs. 

Kursnummer: H56DIRU001
Zeitraum: 23.10.2020 - 25.11.2020

Uhrzeit: von 0:00 bis 24:00 Uhr; 40 UE; Dauer: 6 Module;

Dozent(in): Herr Florian Jansen

Ort: missio-Online-Kurs

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Goodbye Windel - Wie Kinder trocken und sauber werden - Online-Kurs

 

Kursnummer: H5F52EB001
Termin: 26.10.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Frau Britta Maria Jeserich

Ort: kefb Paderborn, Online-Raum Whereby

Details   Kurstage  
Nach oben

Anmeldung möglich

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Halt geben ini der Erziehung- Grenzen setzen
Online-Angebot

Elternbildung digital

Halt geben in der Erziehung - Kinder brauchen Grenzen

Für Eltern und Kindertagespflegepersonen

Es macht Freude, ein Kind mit Liebe und Verantwortung beim Aufwachsen zu begleiten. Für alle Eltern ist dies eine verantwortungsvolle und nicht immer leichte Aufgabe. Wie gelingt es, den täglichen Erziehungsstress zu vermeiden ohne gleich in autoritäre Verhaltensweise zu verfallen?
Anhand vieler konkreter Situationen aus dem Erziehungsalltag wird aufgezeigt, wie wichtig Regeln und Grenzen für die Orientierung von Kindern sind.
Das Seminar findet über die Meeting-Software blizz statt.
Zwei Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Bestätigung über Ihre Anmeldung, eine kurze Anleitung zum Meeting bei blizz und einen Teilnahme-Link für den Abend. Sie können mit einem PC, Tablet oder Smartphone teilnehmen.

Anmeldung: kefb Olpe Tel. 02761-942200 oder olpe@kefb.de

In Kooperation mit dem Kath. Familienzentrum St. Marien Eiserfeld, Lindenstr. 17, 57080 Siegen-Eiserfeld,
Tel.: 0271/385737 

Kursnummer: H40DIEB003
Termin: 02.11.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Abend;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich Stephanie Jana Müller

Ort: ZZ Blizz Lizenz

Details   Kurstage  
Nach oben

wenig Teilnehmer

Bestellen Sofort zur Anmeldung wenig Teilnehmer

Beikost, ein Online Angebot

In diesem Kurs bekommen Sie einen Überblick über die Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr.
Im Vordergrund steht die Selbstzubereitung der Beimahlzeiten: Die richtige Lebensmittelauswahl, zeitsparende Zubereitung und die Kost allergiegefährdeter Säuglinge werden erläutert.
Weiterhin vergleichen wir verschiedene Säuglingsmilchsorten und Breie der einzelnen Hersteller.
Am zweiten Termin werden Sie die einzelnen Breie praktisch kennenlernen. Die Kursleiterin zeigt die Herstellung der Breie.
An beiden Terminen können im Gespräch Fragen zu den einzelnen Themen geklärt werden.
Das Seminar wird als Online-Angebot durchgeführt.
Sie benötigen dazu:
-> einen Rechner oder einen Laptop mit Kamera und Mikrophon
-> oder ein Smartphone
-> einen ruhigen Platz daheim sowie einen Internetzugang
Bitte laden Sie sich unter:
https://www.blizz.com/de/download/
die Software herunter und installieren diese.
Auf Youtube gibt es kurze Informationen über den Umgang mit der Blizz-Software bspw. unter:
https://www.youtube.com/watch?v=GvRXR4-ha0A
Am Seminartag selber erhalten Sie von uns eine Meeting ID. Diese wird für den Zugang zu dem Webinar benötigt.
Daher ist einevorherige verbindliche Anmeldung, bis 3 Tage vor Kursbeginn, zwingend erforderlich.
Für Rückfragen zur Technik steht in der kefb Herr Polle unter 0521/528152-12 zur Verfügung. 

Kursnummer: H20DIEB001
Zeitraum: 10.11.2020 - 17.11.2020

Uhrzeit: von 09:30 bis 11:00 Uhr; 4 UE; Dauer: 2 Vormittage;

Dozent(in): Frau Ute Meyer-Sickendiek

Ort: kefb Bielefeld, Online-Raum

Kosten: 15,00 EUR inkl. MwSt. / inkl. USt.

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 1

nach oben