Logo
Startseite Programm Themen und Projekte Unser Haus ... und wir Kontakt Archiv
NEWSLETTER IMPRESSUM
Der aktuelle Veranstaltungskalender
Programm als PDF
Das besondere Angebot:
Heute gibt es leider keine Kursvorschläge.

Kursbereiche >> Sprachkurse

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

Altgriechisch I (Block 1)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch I bildet den ersten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch.
Der Kurs umfasst zwei Blöcke mit jeweils 30 Unterrichtstunden à 45 Minuten.
Block 1 (Mo 15.07.2019 bis Fr 19.07.2019) behandelt die Grundlagen der Formenbildung griechischer Verben und führt in die Arbeit mit dem Wörterbuch ein.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt a) die Vertrautheit mit den Namen und Zeichen des griechischen Alphabets sowie b) den Umgang mit grammatischen Grundbegriffen voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. 

Kursnummer: F01PBSG001

Zeitraum: Montag 15.07.2019 - Freitag 19.07.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/
Nach oben

Altgriechisch I (Block 2)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch I bildet den ersten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch. Er umfasst 66 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 11 Sitzungen sind auf zwei Blöcke verteilt:
Block 2 (Mo 22.07.2019 bis Fr 26.07.2019) behandelt die Formenbildung von Substantiven und Adjektiven sowie die Syntax von Nominalgruppen und einfacher Sätze.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt a) die Vertrautheit mit den Namen und Zeichen des griechischen Alphabets sowie b) den Umgang mit grammatischen Grundbegriffen voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. KandidatInnen für den Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch sollten mit dem "Preuschen" (ISBN 978-3110185737) arbeiten. 

Kursnummer: F01PBSG002

Zeitraum: Montag 22.07.2019 - Freitag 26.07.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/
Nach oben

Altgriechisch II (Block 1)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch II bildet den zweiten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch. Er umfasst 60 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 10 Sitzungen sind auf zwei Blöcke verteilt:
Block 1 (Mo 29.07.2019 bis Fr 02.08.2019) behandelt die Themen: Pronomina, Nebensätze, ci-Konstruktionen
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt den Lernstoff des Kurses Altgriechisch I auf Grundlage des Kursbuches "PLATON übersetzen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. KandidatInnen für den Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch sollten mit dem "Preuschen" (ISBN 978-3110185737) arbeiten. 

Kursnummer: F01PBSG003

Zeitraum: Montag 29.07.2019 - Freitag 02.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/
Nach oben

Altgriechisch II (Block 2)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch II bildet den zweiten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch. Er umfasst 60 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 10 Sitzungen sind auf zwei Blöcke verteilt:
Block 2 (Mo 05.08.2019 bis Fr 09.08.2019) Partizipien, Irrealis, Konjunktiv im Hauptsatz, Übungsklausuren zum Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt den Lernstoff des Kurses Altgriechisch I auf Grundlage des Kursbuches "PLATON übersetzen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. KandidatInnen für den Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch sollten mit dem "Preuschen" (ISBN 978-3110185737) arbeiten. 

Kursnummer: F01PBSG004

Zeitraum: Montag 05.08.2019 - Freitag 09.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/
Nach oben

Latein I (Block 1)
Lateinkurs für Studierende und andere Interessierte

Für eine Reihe von Studiengängen an den Universitäten sind Kenntnisse der lateinischen Sprache Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Latein gelernt haben, können Sie das LATINUM bzw. das KLEINE LATINUM nachträglich durch eine Ergänzungsprüfung zum Abitur erwerben. Der Kurs bildet den ersten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Lateinkenntnissen im Umfang des KLEINEN LATINUM und des LATINUM. Der Kurs vermittelt zudem den prüfungsrelevanten Stoff für den Nachweis von "Grundkenntnisse in Latein" nach den Anforderungen der Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn. Unser Angebot zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfungen findet in Kooperation mit dem Paderborner INSTITUT FÜR ALTE SPRACHEN (IfAS) statt.
Der Kurs setzt keine Kenntnisse in Latein voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs ist in zwei Blöcke von je 30 Unterrichtstunden à 45 Minuten aufgeteilt.
Block 1 (Mo 12.08.2019 bis Fr 16.08.2019) behandelt die Grundlagen der Formenlehre und führt in die Arbeit mit dem Wörterbuch ein.
Grundlage ist das Lehr- und Arbeitsmaterial "LATEIN nachholen" von Christoph Kuhn. Für den Online-Zugang fällt eine einmalige Gebühr von EUR 30,00 an. Als Wörterbuch empfehlen wir den "STOWASSER primus= (ISBN 978-3637003705).
Kursgebühr: EUR 37,50.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-1-wf17 

Kursnummer: F01PBSA001

Zeitraum: Montag 12.08.2019 - Freitag 16.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in): Jana Niemeyer

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 €/zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-1-wf17
Nach oben

Altgriechisch III (Block 1)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch III bildet den drittenTeil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch.
Der Kurs umfasst 48 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 8 Sitzungen sind auf zwei Blöcke verteilt:
Block 1 (Mo 12.08.2019 bis Fr 16.08.2019) wiederholt und vertieft schwierige Kapitel der Syntax mit Hilfe prüfungsrelevanter Texte von Platon.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt den Lernstoff der Kurse Altgriechisch I und Altgriechisch II auf Grundlage des Kursbuches "PLATON übersetzen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. KandidatInnen für den Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch sollten mit dem "Preuschen" (ISBN 978-3110185737) arbeiten. 

Kursnummer: F01PBSG005

Zeitraum: Montag 12.08.2019 - Freitag 16.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/index.php/kursangebot-altgriechisch/altgriechisch-3-wf17
Nach oben

Latein I (Block 2)
Lateinkurs für Studierende und andere Interessierte

Für eine Reihe von Studiengängen an den Universitäten sind Kenntnisse der lateinischen Sprache Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Latein gelernt haben, können Sie das LATINUM bzw. das KLEINE LATINUM nachträglich durch eine Ergänzungsprüfung zum Abitur erwerben. Der Kurs bildet den ersten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Lateinkenntnissen im Umfang des KLEINEN LATINUM und des LATINUM. Der Kurs vermittelt zudem den prüfungsrelevanten Stoff für den Nachweis von "Grundkenntnisse in Latein" nach den Anforderungen der Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn. Unser Angebot zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfungen findet in Kooperation mit dem Paderborner INSTITUT FÜR ALTE SPRACHEN (IfAS) statt.
Der Kurs setzt keine Kenntnisse in Latein voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs ist in zwei Blöcke von je 30 Unterrichtstunden à 45 Minuten aufgeteilt.
Block 2 (Mo 19.08.2019 bis Fr 23.08.2019) behandelt Satzteile und Satzbau einfacher Sätze und übt grundlegende Übersetzungstechniken ein.
Grundlage ist das Lehr- und Arbeitsmaterial "LATEIN nachholen" von Christoph Kuhn. Für den Online-Zugang fällt eine einmalige Gebühr von EUR 30,00 an. Als Wörterbuch empfehlen wir den "STOWASSER primus= (ISBN 978-3637003705).
Kursgebühr: EUR 37,50.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-1-wf17 

Kursnummer: F01PBSA002

Zeitraum: Montag 19.08.2019 - Freitag 23.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in): Jana Niemeyer

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 €/ zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-1-wf17
Nach oben

Altgriechisch III (Block 2)
Kurs für Studierende und Interessierte

Insbesondere für theologische Studiengänge an Universitäten sind Kenntnisse des Altgriechischen oft Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Altgriechisch gelernt haben, können Sie das GRAECUM nachträglich durch eine Erweiterungsprüfung zum Abitur erwerben. Dieser Kurs bereitet auf die staatlichen Erweiterungsprüfungen bei der Bezirksregierung Detmold sowie auf die uni-internen Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn vor. Das Kursangebot ist mit dem semesterbegleitenden Angebot am ZfS der Universität Paderborn abgestimmt. Beide Angebote lassen sich beliebig kombinieren.
Der Kurs Altgriechisch III bildet den drittenTeil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Griechischkenntnissen im Umfang des GRAECUM sowie von Kenntnissen im Biblischen Griechisch.
Der Kurs umfasst 48 Unterrichtstunden à 45 Minuten. Die 8 Sitzungen sind auf zwei Blöcke verteilt:
Block 2 (Mo 19.08.2019 bis Mi 23.08.2019) behandelt Altklausuren vergangener Prüfungsdurchgänge für das GRAECUM.
Teilnahmevoraussetzungen:
Der Kurs setzt den Lernstoff der Kurse Altgriechisch I und Altgriechisch II auf Grundlage des Kursbuches "PLATON übersetzen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Unterrichtsmaterialien
Grundlage ist das Kursbuch "PLATON übersetzen" von Roland Richter. Dieses kann nach Kursanmeldung für EUR 30,00 bestellt werden und wird dann in der ersten Sitzung persönlich vom Kursleiter ausgehändigt. Im Kaufpreis enthalten ist der Zugang zu allen Lern- und Übungsmaterialien zum Kursbuch auf thamos-verlag.de.
Kandidaten für das GRAECUM kann als Wörtbuch ausschließlich der "Gemoll" in der Neubearbeitung von 2006 (ISBN 978-3-637-00234-0) empfohlen werden. KandidatInnen für den Nachweis von Kenntnissen im Biblischen Griechisch sollten mit dem "Preuschen" (ISBN 978-3110185737) arbeiten. 

Kursnummer: F01PBSG006

Zeitraum: Montag 19.08.2019 - Freitag 23.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 30 UE; Dauer: 5 Tage;

Dozent(in):

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 22,50 € / zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter: https://ifas-paderborn.de/index.php/kursangebot-altgriechisch/altgriechisch-3-wf17
Nach oben

Latein II (Block 1)
Lateinkurs für Studierende und andere Interessierte

Für eine Reihe von Studiengängen an den Universitäten sind Kenntnisse der lateinischen Sprache Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Latein gelernt haben, können Sie das LATINUM bzw. das KLEINE LATINUM nachträglich durch eine Ergänzungsprüfung zum Abitur erwerben. Der Kurs bildet den zweiten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Lateinkenntnissen im Umfang des KLEINEN LATINUM und des LATINUM.
Teilnahmevoraussetzung
Der Kurs setzt den Lernstoff des Kurses Latein I (Blöcke 1 und 2) auf Grundlage des Lehr- und Arbeitsmaterials "LATEIN nachholen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs vermittelt zudem den prüfungsrelevanten Stoff für den Nachweis von "Grundkenntnisse in Latein" nach den Anforderungen der Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn.
Wichtig! Der Kurs beinhaltet nicht das für eine erfolgreiche Prüfung notwendige Klausurentraining. Die gründliche Besprechung von Klausuren aus früheren Prüfungsdurchgängen für das LATINUM und das KLEINE LATINUM ist Gegenstand von Latein III.
Unser Angebot zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfungen findet in Kooperation mit dem Paderborner INSTITUT FÜR ALTE SPRACHEN (IfAS) statt.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs ist in zwei Blöcke von je 24 Unterrichtstunden à 45 Minuten aufgeteilt.
Block 1 (Di 27.08.2019 bis Fr 30.08.2019) behandelt die Themen: Partizipien, nd-Konstruktionen, besondere Kasusfunktionen.
Grundlage ist das Lehr- und Arbeitsmaterial "LATEIN nachholen" von Christoph Kuhn. Für den Online-Zugang fällt eine einmalige Gebühr von EUR 30,00 an. Als Wörterbuch empfehlen wir den "STOWASSER primus" (ISBN 978-3637003705).
Kursgebühr: EUR 30,00.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-2-wf17 

Kursnummer: F01PBSA003

Zeitraum: Dienstag 27.08.2019 - Freitag 30.08.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 24 UE; Dauer: 4 Tage;

Dozent(in): Jana Niemeyer

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 €/ zu zahlen an IfAS

Details   Kurstage  
Anmeldung unter https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-2-wf17
Nach oben

Latein II (Block 2)
Lateinkurs für Studierende und andere Interessierte

Für eine Reihe von Studiengängen an den Universitäten sind Kenntnisse der lateinischen Sprache Studienvoraussetzung. Wenn Sie an der Schule kein Latein gelernt haben, können Sie das LATINUM bzw. das KLEINE LATINUM nachträglich durch eine Ergänzungsprüfung zum Abitur erwerben. Der Kurs bildet den zweiten Teil der Vorbereitung auf Sprachprüfungen zum Nachweis von Lateinkenntnissen im Umfang des KLEINEN LATINUM und des LATINUM.
Teilnahmevoraussetzung
Der Kurs setzt den Lernstoff des Kurses Latein I (Blöcke 1 und 2) auf Grundlage des Lehr- und Arbeitsmaterials "LATEIN nachholen" voraus.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs vermittelt zudem den prüfungsrelevanten Stoff für den Nachweis von "Grundkenntnisse in Latein" nach den Anforderungen der Sprachprüfungen am Zentrum für Sprachlehre (ZfS) der Universität Paderborn.
Wichtig! Der Kurs beinhaltet nicht das für eine erfolgreiche Prüfung notwendige Klausurentraining. Die gründliche Besprechung von Klausuren aus früheren Prüfungsdurchgängen für das LATINUM und das KLEINE LATINUM ist Gegenstand von Latein III.
Unser Angebot zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfungen findet in Kooperation mit dem Paderborner INSTITUT FÜR ALTE SPRACHEN (IfAS) statt.
Neben dem Unterricht sind pro Sitzung ca. 3 Zeitstunden für Hausaufgaben einzuplanen.
Der Kurs ist in zwei Blöcke von je 24 Unterrichtstunden à 45 Minuten aufgeteilt.
Block 2 (Di 03.09.2019 bis Fr 06.09.2019) behandelt die Themen: ci-Konstruktionen, Konjunktiv in Haupt- und Nebensätzen, Indirekte Rede.
Grundlage ist das Lehr- und Arbeitsmaterial "LATEIN nachholen" von Christoph Kuhn. Für den Online-Zugang fällt eine einmalige Gebühr von EUR 30,00 an. Als Wörterbuch empfehlen wir den "STOWASSER primus" (ISBN 978-3637003705).
Kursgebühr: EUR 30,00.
Weitere Informationen und Anmeldung: https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-2-wf17 

Kursnummer: F01PBSA004

Zeitraum: Dienstag 03.09.2019 - Freitag 06.09.2019

Uhrzeit: siehe Kurstage; 24 UE; Dauer: 4 Tage;

Dozent(in): Jana Niemeyer

Ort: Universität Paderborn

Kosten: Gebühr: 37,50 €/ zu zahlen direkt an IfAS

Details   Kurstage  
https://ifas-paderborn.de/index.php/latein-2-wf17
Nach oben

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +