Kursbereiche >> Olpe >> KBW Siegen-Wittgenstein >> Theologie und Philosophie


Seite 1 von 1


Keine Anmeldung möglich

im Internet keine Anmeldung möglich

Wenn Gebet Bewegung wird

16.01.2020 Einzug ins gelobte Land "Ich tanze mich Gott in deine Arme"
20.02.2020 Tanzen für den Frieden
19.03.2020 Lasst uns tanzen die "Kathedrale"
16.04.2020 Brückentanz
28.05.2020 Tanzmeditationen: Bitte und Dank, Klage und Lob "Zu dir"
18.06.2020 Feuer der Liebe

jeweils 19.30 bis 21.45 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Marien, Wenscht
Referentin: Marianne Winkel 

Kursnummer: G418WRT001
Zeitraum: 16.01.2020 - 18.06.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:45 Uhr; 18 UE; Dauer: 6 Veranst.;

Dozent(in): Frau Marianne Winkel

Ort: Gemeindehaus St. Marien, Geisweid, Hans-Böckler-Platz

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!

Glaubensseminar 2020: Wozu Kirche?

Die Beschäftigung mit der Frage nach der Kirche nimmt die Vision von einer künfitgen Gemein-schaft der Glaubenden in den Blick: Zukunft hat nicht eine patriarchale, sondern eine partner-schaftliche, eine geschlechtergerechte und eine ökumenische Kirche.

Termin: 18.03.2020 19-20:30 Uhr
Ort: Augustinusheim, Hilchenbach
Referent: Pater Siegfried Modenbach SAC 

Kursnummer: G418IRT003
Termin: 18.03.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30 Uhr; Dauer: 1 Veranstaltung;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: Pfarrheim St. Augustinus, Dahlbruch, Wittgensteiner Str. 109

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!

Friede, Freiheit, Freundschaft

Konzert-Lesung mit Stefan Sell:
Lietraturbegegnung auf ganz besondere Art und Weise!
Stefan Sell erzählt von den Texten, spielt, rapt und rockt dazu die passende Musik. Dabei verwendet er verschiedene gitarren. Die spanische Gitarre, dessen "Erfinder" in Sevilla etwa in der Zeit geboren wurde als die Erstausgabe von Grimms Märchen fertiggestellt wurde und seine E-Gitarre mit livelooping, die es ihm ermöglicht, Klänge und Geräusche lebendig werden zu lassen. Für die Zuhörer ist er sowohl Kenner der literarischen Lebenswelten mit einem unendlichen Fundis an anekdoten und Geschichten. Andererseits ist das noch der Gittarist der "Schiller als rockversion mit elektrogitarre, Kumbaya, my Lord auf der Bratpfanne und flamenco auf dem Rührmixer spielt. Der Musiker und Komponist stefan Sell begeistert sein Publikum. "Man könnte meinen, man hätte eine ganze Band vor sich" (Darmstätter Echo) Im Anschluss besteht die Möglichkeit sich über die Texte und Lieder auszutauschen und in diskussion zu kommen.

Termin: 29.03.2020, 16:30 - 18:00 Uhr
Ort: Pfarrheim St. Matthias Deuz
Referent: Stefan Sell 

Kursnummer: G418NRM002
Termin: 29.03.2020

Uhrzeit: von 16:30 bis 18:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1Nachmittag;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich Stefan Sell

Ort: Pfarrheim St. Matthias, Deuz, Nauholzer Weg 8

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!

Glaubensseminar 2020: Wozu Kirche?

Mit dem Pessachfest erinnert das jüdische Volk an den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten. Im christlichen Glauben ist dieses Fest von großer Bedeutung, denn es erweitert und vertieft das Verständnis der Eucharistiefeier und der Heiligen Kommunion.


Termin: 08.04.2020 19-20:30 Uhr
Ort: Augustinusheim, Hilchenbach
Referent: Stefan Kreuz 

Kursnummer: G418IRT004
Termin: 08.04.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30 Uhr; Dauer: 1 Veranstaltung;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich Stephan Kreuz

Ort: Pfarrheim St. Augustinus, Dahlbruch, Wittgensteiner Str. 109

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Theologie im K3 - Für alle, die nicht alles glauben - Auferstehungsbericht

Theologie im K3 -
Auferstehungsbericht aus der Sicht von Maria von Magdala - Bibelpastoral

Termin: 22.04.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort: K3, CityPastoral, Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen
Referent: Gemeindereferentin Irmtrud v. Plettenberg 

Kursnummer: G418SRT007
Termin: 22.04.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Irmtrud Von Plettenberg

Ort: K 3 Citypastoral Siegen, Koblenzer Str. 5

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Theologie im K3 - Für alle, die nicht alles glauben - Seelsorge in Krisen...

Theologie im K3 -
Seelsorge in Kriesensituationen - ein Praxisbericht

Termin: 06.05.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort: K3, CityPastoral, Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen
Referent: Dipl.-Theol. Bernd Wagener, Telefonseelsorge 

Kursnummer: G418SRT008
Termin: 06.05.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Herr Bernhard Wagener

Ort: K 3 Citypastoral Siegen, Koblenzer Str. 5

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Theologie im K3 - Für alle, die nicht alles glauben - Zur Begleitung Sterbender

Theologie im K3 -
Zur Begleitung Sterbender - Vorstellung der ambulanten Hospizarbeit
Bericht aus der Praxis

Termin: 13.05.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort: K3, CityPastoral, Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen
Referent: Ipl.-Soz. Arbeiterin/Dipl.-Pädagogin Iris Dittmann 

Kursnummer: G418SRT009
Termin: 13.05.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Iris Dittmann

Ort: K 3 Citypastoral Siegen, Koblenzer Str. 5

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Theologie im K3 - Für alle, die nicht alles glauben - Gibt es im Himmel ...

Theologie im K3 -
Gibt es im Himmel wirklich kein Bier und kann man sich am Fegefeuer verbrennen?

Termin: 27.05.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort: K3, CityPastoral, Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen
Referent: Vikar Sascha Heinrich 

Kursnummer: G418SRT010
Termin: 27.05.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: K 3 Citypastoral Siegen, Koblenzer Str. 5

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!Anmeldungen über das Dekanatsbüro!

Macht Formen und Strukturen

Macht
Formen und Strukturen
Leben, so hielt Friedrich Nietzsche in den 1880er Jahren fest, sei Wille zur Macht. Und im 20. Jahrhundert erklärte Bertrand Russell, die bewegende Kraft in der Geschichte der Menschheit sei der Trieb zur Macht. Nietzsche wie Russell erachteten das Streben nach Macht für allgegenwärtig und analysierten die weitverzweigten Spielarten des Machtstrebens. Damit stehen beide in einer seit der griechischen Antike datierenden Tradition, versuchten doch die herausragendsten Denker der jeweiligen Epochen immer wieder von neuem und aus unterschiedlichsten Blickwinkeln die ontologischen, anthropologischen und sozialgeschichtlichen Dimensionen des Machtstrebens zu ergründen.
In diesem Seminar konzentrieren wir uns auf drei wichtige Analysen der Macht aus dem 20. Jahrhundert. Der bereits erwähnte Bertrand Russell (1872-1970) differenziert das menschliche Machtstreben, das seines Erachtens tendenziell grenzenlos ist, in vielfältiger Hinsicht: Macht durch Beeinflussung, Machtausübung durch Organisationen, traditionelle und neu erworbene Macht, Macht und "nackte Gewalt, revolutionäre Autorität.
Für den Münchener Philosophen Helmut Kuhn (1899-1991) ist Macht im Allgemeinen die Fähigkeit, Wirkungen hervorzubringen. Wünschbar ist für ihn, dass diese Wirkungen durch die freie Überzeugung und Entscheidungen derjenigen vermittelt werden sollten, über die Macht ausgeübt wird. Weiteres Thema seiner Untersuchung ist der Sachverhalt, dass im Machtgebilde Staat sich Macht und Gewalt unvermeidlicherweise miteinander mischen.
Im Zentrum von Hannah Arendts (1906-1975) Essay "Macht und Gewalt" stehen die Abgrenzungen der politischen Schlüsselbegriffe "Macht" und "Gewalt" sowie ihre Überlegungen zum Übergang von Gewalt in Terrorherrschaft.

Termin:Samstag, 06.06.2020, 11:00 - 18:00 Uhr
Ort:Siegen-Weidenau, Gemeindehaus Hl. Kreuz, Im kalten Born 8
Gebühr:25,00 € (ermäßigt 10 €)
Referent:Prof. Dr. Friedhelm Decher 

Kursnummer: G418ORP002
Termin: 06.06.2020

Uhrzeit: von 11:00 bis 18:00 Uhr; 9,33 UE; Dauer: 1Tag;

Dozent(in): Herr Prof. Dr. Friedhelm Decher

Ort: Pfarrbeim Hl. Kreuz, Gruppenraum, Siegen-Weidenau, Im kalten Born 8

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich



Theologie im K3 - Für alle, die nicht alles glauben - Gott erfahren

Theologie im K3 -
Gibt es im Himmel wirklich kein Bier und kann man sich am Fegefeuer verbrennen?

Termin: 17.06.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Ort: K3, CityPastoral, Koblenzer Str. 5, 57072 Siegen
Referent: dipl.theol./dipl.-Psych. Heiner Meilwes 

Kursnummer: G418SRT011
Termin: 17.06.2020

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:15 Uhr; 3 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich

Ort: K 3 Citypastoral Siegen, Koblenzer Str. 5

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 1

nach oben