Details zu Kurs F40KREB902 (Yes we can - Entwicklung mathematischer Kompetenzen
Angebot für Eltern unter sich - alle Altersgruppen )


Kursnummer
F40KREB902
Titel
Yes we can - Entwicklung mathematischer Kompetenzen
Angebot für Eltern unter sich - alle Altersgruppen
Info
Entwicklung mathematischer Kompetenzen ist ein EU-Projekt, das 2010 länderübergreifend unter der Projektleitung Österreichs zur Förderung von mathematischen Kompetenzen entwickelt wurde. Mit dieser Methode werden systematisch die mathematischen Basisfähigkeiten erarbeitet, Zahlenräume ergriffen und Schrittweis darauf aufgebaut. Das „Hauptrechenmaterial“ stellen die Hände dar, die jederzeit und immer zur Verfügung stehen.
Kinder mit verschiedensten Beeinträchtigungen im Bereich Mathematik wie zum Beispiel Entwicklungsverzögerungen, Rechenschwächen und Schwierigkeiten in der Teilleistungsentwicklung
können ebenso profitieren wie Kinder mit Down-Syndrom für die diese Methode ursprünglich entwickelt
wurde. Mathematische Fähigkeiten sind für ein möglichst selbständiges und unabhängiges Leben in unserer Gesellschaft unerlässlich. Ohne sie ist ein Umgang mit Geld oder das Erlernen der Uhrzeit kaum erreichbar.
Dieses Programm eignet sich für Lernende vom Kleinkind bis zum Erwachsenenalter. In dem zweitägigen Seminar werden wir diese Methode kennenlernen und mit vielen praktischen Übungen vertiefen, um sie anschließend mit Kindern selbst umsetzen zu können.
Diese Veranstaltung ist für Eltern und Fachleute wie LehrerInnen, PädagogInnen gedacht, die mit Kindern in diesem Bereich arbeiten.
Kosten: 40 € / 20 € inklusive Mittagsimbiss und Getränke

Ort: Stadtbibliothek Kreuztal, Roter Platz, Veranstaltungsraum

Anmeldung: Stadt Kreuztal, Familienbüro, Telefon: 02732 / 51-356 oder -432

Nähere Informationen im Internet unter:
www.down-syndrom.at/themen/padagogik/rechnen
Veranstaltungsort
Keuztal Stadtbibliothek Roter Platz Veranstaltungsraum
Zeitraum
Freitag 13.09.2019 - Samstag 14.09.2019
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
12:00 - 19:30 Uhr
Stunden
20 UE
Kosten
0,00 EUR
Min. - Max. Teilnehmerzahl
10 - 18
Dozent(en)
    Christina Volz
  • Renate Wagener
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Susanne Stelzer

Stadt Kreuztal, Familienbüro,
Telefon: 02732 / 51-356 oder -432