Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +


Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!

Geboren, um als Mensch zu leben

Der Mensch in der Spannung von Philosphie und Theologie 

Kursnummer: G52ABRT003
Termin: 20.01.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:15 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Daniela Reineke

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Das Sakrament der Taufe als Beginn des Christseins

Gemeinsam mit Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen und zukünftigen Taufpaten möchten die Referenten über die neue Lebenssituation ins Gespräch kommen, über die Bedeutung der Taufe sprechen und die Symbole der Taufe erschließen.

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193 

Kursnummer: G52ABRT004
Termin: 28.01.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Victoria von Fürstenberg

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich! Nähere Informationen und Anmeldung bei der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Frau Karin Stahl, Tel.: 02951/91193

Macht kaputt, was Euch kaputt macht - Menschlichkeit in der modernen Gesellschaft

Wer bist du Mensch?
Diese Frage ergibt sich aus der Frage Gottes an Adam im Paradies: „Wo bist Du Mensch“. Staunend nimmt der Mensch sich seit seiner Erschaffung selbst wahr und Gott, der sogar nach ihm fragt.
Seitdem fragt der Mensch nach seinem Eigentlichen, seinem Wesen, seiner Bestimmung. Für Gott ist die Antwort klar: wir sind seine geliebten Geschöpfe, sogar sein Abbild. Der von den Nazis ermordete Jesuitenpater Alfred Delp warnt davor, deshalb in Überheblichkeit (Hybris) zu verfallen.
Der Mensch darf nicht meinen, er sei sich selbst Gott. Delp rät eindringlich zur Gottesfurcht, nicht zur Angst vor Gott, aber dazu, Gott als den Herrn schlechthin anzuerkennen, der uns unbegreiflich liebt und frei macht von Menschenfurcht.
In diesem Sinn wollen wir uns der Frage zuwenden, die über dem Angebot unseres Bildpunktes
im Pastoralen Raum Büren steht. „Wer bist Du Mensch?“

Impulse und Diskussion zu: "Macht kaputt, was euch kaputt macht" - Menschlichkeit in der modernen Gesellschaft 

Kursnummer: G52ABRT009
Termin: 17.02.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Herr Pfr. Reinhard Lenz

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Das Sakrament der Taufe als Beginn des Christseins

Gemeinsam mit Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen und zukünftigen Taufpaten möchten die Referenten über die neue Lebenssituation ins Gespräch kommen, über die Bedeutung der Taufe sprechen und die Symbole der Taufe erschließen.

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193 

Kursnummer: G52ABRT005
Termin: 25.02.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Victoria von Fürstenberg

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!
Nähere Informationen und Anmeldung bei der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Frau Karin Stahl, Tel.: 02951/91193

Mensch bleiben - über den achtsamen Umgang miteinander

Wer bist du Mensch?
Diese Frage ergibt sich aus der Frage Gottes an Adam im Paradies: „Wo bist Du Mensch“. Staunend nimmt der Mensch sich seit seiner Erschaffung selbst wahr und Gott, der sogar nach ihm fragt.
Seitdem fragt der Mensch nach seinem Eigentlichen, seinem Wesen, seiner Bestimmung. Für Gott ist die Antwort klar: wir sind seine geliebten Geschöpfe, sogar sein Abbild. Der von den Nazis ermordete Jesuitenpater Alfred Delp warnt davor, deshalb in Überheblichkeit (Hybris) zu verfallen.
Der Mensch darf nicht meinen, er sei sich selbst Gott. Delp rät eindringlich zur Gottesfurcht, nicht zur Angst vor Gott, aber dazu, Gott als den Herrn schlechthin anzuerkennen, der uns unbegreiflich liebt und frei macht von Menschenfurcht.
In diesem Sinn wollen wir uns der Frage zuwenden, die über dem Angebot unseres Bildpunktes
im Pastoralen Raum Büren steht. „Wer bist Du Mensch?“

Impulse und Diskussion zu "Mensch bleiben" - über den achsamen Umgang miteinander 

Kursnummer: G52ABRT010
Termin: 16.03.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Helena Jonat

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Das Sakrament der Taufe als Beginn des Christseins

Gemeinsam mit Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen und zukünftigen Taufpaten möchten die Referenten über die neue Lebenssituation ins Gespräch kommen, über die Bedeutung der Taufe sprechen und die Symbole der Taufe erschließen.

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193 

Kursnummer: G52ABRT006
Termin: 24.03.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Victoria von Fürstenberg

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich! Nähere Informationen und Anmeldung bei der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Frau Karin Stahl, Tel.: 02951/91193

Quo Vadis - wohin gehst Du? Mensch, was ist Dein Ziel?

Wer bist du Mensch?
Diese Frage ergibt sich aus der Frage Gottes an Adam im Paradies: „Wo bist Du Mensch“. Staunend nimmt der Mensch sich seit seiner Erschaffung selbst wahr und Gott, der sogar nach ihm fragt.
Seitdem fragt der Mensch nach seinem Eigentlichen, seinem Wesen, seiner Bestimmung. Für Gott ist die Antwort klar: wir sind seine geliebten Geschöpfe, sogar sein Abbild. Der von den Nazis ermordete Jesuitenpater Alfred Delp warnt davor, deshalb in Überheblichkeit (Hybris) zu verfallen.
Der Mensch darf nicht meinen, er sei sich selbst Gott. Delp rät eindringlich zur Gottesfurcht, nicht zur Angst vor Gott, aber dazu, Gott als den Herrn schlechthin anzuerkennen, der uns unbegreiflich liebt und frei macht von Menschenfurcht.
In diesem Sinn wollen wir uns der Frage zuwenden, die über dem Angebot unseres Bildpunktes
im Pastoralen Raum Büren steht. „Wer bist Du Mensch?“

Impulse und Diskussion zu "Quo vadis?" - "Wohin gehst Du?" Mensch, was ist dein Ziel? 

Kursnummer: G52ABRT011
Termin: 20.04.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Herr Msgr. Ullrich Auffenberg

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Im Internet keine Anmeldung möglich!

Mensch sein im Haus Schöpfung - Das Menschenbild unseres Papstes Franziskus

Wer bist du Mensch?
Diese Frage ergibt sich aus der Frage Gottes an Adam im Paradies: „Wo bist Du Mensch“. Staunend nimmt der Mensch sich seit seiner Erschaffung selbst wahr und Gott, der sogar nach ihm fragt.
Seitdem fragt der Mensch nach seinem Eigentlichen, seinem Wesen, seiner Bestimmung. Für Gott ist die Antwort klar: wir sind seine geliebten Geschöpfe, sogar sein Abbild. Der von den Nazis ermordete Jesuitenpater Alfred Delp warnt davor, deshalb in Überheblichkeit (Hybris) zu verfallen.
Der Mensch darf nicht meinen, er sei sich selbst Gott. Delp rät eindringlich zur Gottesfurcht, nicht zur Angst vor Gott, aber dazu, Gott als den Herrn schlechthin anzuerkennen, der uns unbegreiflich liebt und frei macht von Menschenfurcht.
In diesem Sinn wollen wir uns der Frage zuwenden, die über dem Angebot unseres Bildpunktes
im Pastoralen Raum Büren steht. „Wer bist Du Mensch?“ 

Kursnummer: G52ABRT012
Termin: 11.05.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Derzeit keine Angabe möglich Pastor Josef Wördehoff

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Infos im Pfarrbüro unter 02951-91193

Das 1x1 des Islam - Ein junger Muslim erzählt von seinen Glaubensgrundlagen

Mit 1,8 Milliarden Anhängern ist der Islam die zweitgrößte Religion der Welt. Und auch in Europa und Deutschland erlangt er eine immer größere Bedeutung. Er polarisiert und spaltet die Geister.

Ein junger Muslim wird in die Entstehungsgeschichte und die Grundlagen des Islam einführen. Den Teilnehmern wird so eine einzigartige Innenperspektive auf den Islam eröffnet, die eine neue Grundlage für interreligiöse Beziehungen und den Dialog mit der Schwesterreligion schafft. 

Kursnummer: G52ABRT002
Termin: 25.05.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Herr Ilyas El Bouhamouchi

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben

Keine Anmeldung möglich

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193

Das Sakrament der Taufe als Beginn des Christseins

Gemeinsam mit Eltern, die ihr Kind taufen lassen wollen und zukünftigen Taufpaten möchten die Referenten über die neue Lebenssituation ins Gespräch kommen, über die Bedeutung der Taufe sprechen und die Symbole der Taufe erschließen.

Information und Anmeldung:
Pfarrbüro Büren, Tel.: 02951 91193 

Kursnummer: G52ABRT007
Termin: 26.05.2020

Uhrzeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr; 2 UE; Dauer: 1 Termin;

Dozent(in): Frau Victoria von Fürstenberg

Ort: Pfarrheim St. Nikolaus, Büren

Details   Kurstage  
Nach oben


Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

nach oben