Details zu Kurs K40AABES05 ( Komm mir nah und bleib doch fern
Kompetenter Umgang mit Kinderängsten /- Digitales Seminar - )


Kursnummer
K40AABES05
Titel
Komm mir nah und bleib doch fern
Kompetenter Umgang mit Kinderängsten /- Digitales Seminar -
Info
"Man lernt nur von dem, den man liebt."
Johann Wolfgang Goethe

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte, die auch in Zukunft auf evtl. auftretende Verhaltensveränderungen von Kinder kompetent reagieren möchten

Die Coronapandemie hat Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern. Neurobiologische Erkenntnisse aus der Hirnforschung besagen, das Bindungserfahrungen Einfluss auf die Entwicklung des Gehirns nehmen.
Als pädagogische Fachkraft möchten Sie die Kinder mit Ihren Ängsten und Sorgen wahrnehmen, begleiten und stützen. Ein erneuter, sensibler Blick auf die zu betreuenden Kinder und die Eingewöhnungsphase kann den päd. Alltag erleichtern.

Inhalte dieser Fortbildung

•Ängste von Kindern in unterschiedlichen Altersstufen begleiten
•Bedeutung von Bindung in der Tageseinrichtung für Kinder
•Bindungsentwicklung unter dem Aspekt der Coronapandemie
•Bindungsorientierte Eingewöhnungsphase
•Päd. Konsequenzen für die Entwicklungsbegleitung


Reflektieren Sie Ihr Handeln und erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire mit neuen Ideen und Anregungen.
Veranstaltungsort
Online-Kurs
Zeitraum
Mittwoch 05.01.2022
Dauer
1Tag
Uhrzeit
09:00 - 14:30 Uhr
Stunden
5 UE
Kosten
33,50 EUR inkl. Tagesverpflegung inkl. MwSt. / inkl. USt.
Min. - Max. Teilnehmerzahl
8 - 15
Dozent(en)
    Anke Haase
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Claudia Pischel

Sofort zur AnmeldungAnmeldung Bestellen fast ausgebucht