Details zu Kurs K40WNQP001 ( Bleibt alles anders?! - Weil Gott es so will )


Kursnummer
K40WNQP001
Titel
Bleibt alles anders?! - Weil Gott es so will
Info
…Weil Gott es so will“ - Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin
Die Aussicht, dass ihre Stimmen im Zuge des Synodalen Weges in der katholischen Kirche endlich gehört werden, hat innerhalb kürzester Zeit zu einer eindrucksvollen Sammlung bewegender Lebenszeugnisse von 150 Frauen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum geführt.
Die geschilderten Berufungserfahrungen und der leidenschaftliche, geradezu verschwenderische "priesterliche“ und „diakonische“ Einsatz so vieler bekannter und unbekannter Frauen zeugen vom großen Leidensdruck, aber auch vom zunehmenden Unverständnis gegenüber der Männerkirche.
Sie sind ein ernster, unüberhörbarer Appell, die authentischen Berufungen von Frauen in der Kirche endlich anzuerkennen und ihnen ungehindert Raum zu geben.

Sr. Philippa Rath OSB ist seit 1990 Benediktinerin der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen. Sie studierte Theologie, Geschichte und Politikwissenschaften und hat vor ihrem Klostereinritt zehn Jahre lang als Redakteurin und Lektorin gearbeitet. Im Kloster ist sie als Stiftungsvorstand verantwortlich für die Klosterstiftung St. Hildegard, für den Freundeskreis der Abtei sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie begleitet Menschen in Krisen- und Konfliktsituationen und engagiert sich aktuell besonders für die Gleichstellung der Frauen in der Kirche. Sie ist Gründungsmitglied der Bewegung "Catholic Womens's Council (CWC)" Delegierte beim Synodalen Weg und Mitglied des Synodalforums "Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche".
Veranstaltungsort
Wenden Pfarrheim
Zeitraum
Mittwoch 16.02.2022
Dauer
1 Abend
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Stunden
4 UE
Kosten
0,00 EUR
Min. - Max. Teilnehmerzahl
20 - 150
Dozent(en)
Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Michael Freundt

Sofort zur AnmeldungAnmeldung Bestellen Anmeldung möglich