Details zu Kurs K40WNQP002 ( Bleibt alles anders?! - Der Synodale Weg )


Kursnummer
K40WNQP002
Titel
Bleibt alles anders?! - Der Synodale Weg
Info
Der Synodale Weg: in welche Zukunft gehen wir?
„Die katholische Kirche macht sich auf einen Weg der Umkehr und der Erneuerung. Wir stellen uns der schweren Krise, die unsere Kirche, insbesondere durch den Missbrauchsskandal, tief erschüttert. Wir setzen auf das große Engagement aller, die in der Kirche aktiv mitarbeiten.“
Diese ersten Sätze aus der Satzung des Synodalen Weges formulieren einen klaren Anspruch. Bei dem Synodalen Weg geht es im viel – es geht um die Zukunft unserer Kirche in Deutschland.
Die Themen des Synodalen Weges, die Hoffnung und Skepsis der Beteiligten und vieler Gläubiger werden an diesem Abend von den beiden Synodalen Nadine Mersch und Jan Hilkenbach vorgestellt.

Nadine Mersch, 43 Jahre alt, verheiratet, eine Tochter
Ehrenamtliche Vorsitzende des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
Beruflich tätig als Leiterin der Stabsstelle Sozialpolitik und Öffentlichkeitsarbeit des SkF
Mitglied im ZdK, Mitglied des Vorstandes der AGKOD
Mitglied in der Synodalversammlung und im Forum „Leben in gelingenden Beziehungen“
Zuvor verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten in katholischen Verbänden und
Organisationen

Jan Hilkenbach, 30 Jahre alt
Hauptamtlicher Vorsitzender des BDKJ-Diözesanverbandes Paderborn
Ehrenamtlicher Vorsitzender des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
Mitglied im ZdK und der Synodalversammlung
Vertretung in verschiedenen Gremien im Erzbistum Paderborn und auf Bundesebene des BDKJ
Veranstaltungsort
Wenden Pfarrheim
Zeitraum
Montag 28.03.2022
Dauer
1 Abend
Uhrzeit
19:00 - 22:00 Uhr
Stunden
4 UE
Kosten
0,00 EUR
Min. - Max. Teilnehmerzahl
20 - 150
Dozent(en)
    Nadine Mersch
Zuständige(r) Mitarbeiter(in)
Michael Freundt

Sofort zur AnmeldungAnmeldung Bestellen wenig Teilnehmer